Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik und by Dr. med. Frank H. Mader, Dr. med. Herbert Weißgerber (auth.)

By Dr. med. Frank H. Mader, Dr. med. Herbert Weißgerber (auth.)

Show description

Read Online or Download Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik und Therapie Mit Fragen zur Facharztprufung PDF

Similar german_6 books

Betriebliche Umweltkostenrechnung: Methoden und praxisgerechte Weiterentwicklung

Seit Mitte der 70er Jahre läßt sich in der Unternehmenspraxis eine zunehmende Auseinandersetzung mit Fragen der betrieblichen Umweltkostenrechnung beobachten. Die Berechnungen beschränkten sich bis in die 80er Jahre hinein auf die Ermittlung der Kosten von nachsorgenden Umweltschutzmaßnahmen und wurden meist als Sonderrechnungen durchgeführt.

Unternehmensbewertung: Wertermittlung bei Kauf, Verkauf und Fusion von kleinen und mittleren Unternehmen

Beim Kauf, Verkauf und der Fusion von Unternehmen stellt sich häufig das challenge, dass weder Verkäufer noch Käufer eine klare Idee bezüglich des Wertes des zum Verkauf stehenden Unternehmens haben. Gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen haben oft weder der Verkäufer noch der Käufer im Vorfeld der Verhandlungen eine Bewertung vorgenommen oder vornehmen lassen.

Was haben wir bei unserer Ernahrung im Haushalt zu beachten?

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Schillerpromenade 27 12049 Berlin EIN HAUS IN EUROPA

1. Auch nach der deutschen Kapitulation hatten die AlbanerInnen weitergekampft. Die Ein gliederung des Kosovo in den neuen jugoslawischen Staat gelang erst nach monatelangem Militareinsatz. Im Nachkriegsjugoslawien galt die albanische Bevolkerung dann als "unzuver lassiges point. " Aus Angst vor irredentistischen Aktivitaten uberwachte guy zehntausende Parteifunktionare und Intellektuelle, schon der Kauf der (legalen) albanischsprachigen Tages zeitung reichte, um als verdachtige individual zu gelten (REUTER 1982, S.

Additional resources for Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik und Therapie Mit Fragen zur Facharztprufung

Sample text

Die Mutter ist anzuhalten, bei einer Verschlechterung oder bei unveränderter Fortdauer des Hustens über 1 Woche mit dem Kind erneut zum Arzt zu kommen. 2 Verschlimmerung Beim akuten Uncharakteristischen Husten genügt es, intuitiv vorzugehen und sich auf einige gezielte Fragen und auf die lokale Untersuchung zu beschränken [41]. Dauert der Husten 1 oder 2 Wochen, so muß grundsätzlich programmiert untersucht werden ("Husten-Standard", Programm-Nr. 2)2. Im Vordergrund stehen hier bei Kindern die Exklusion einer Pneumonie, bei Erwachsenen außerdem die Exklusion eines Malignoms und einer Tuberkulose.

Braun absolut 1977-1980 n Rang 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 3 3 3 3 3 3 3 3 3 184 123 170 248 269 180 276 174 356 238 198 241 204 179 299 250 344 272 171 348 351 264 255 244 260 261 334 247 300 234 193 Grundlagen der Allgemeinmedizin Tabelle 1. Fortsetzung P. Landolt-Theus 1983-1988 Rang 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 Beratungsergebnis (BE) Hodentorsion Hörverminderung Ileus Hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie Leberzirrhose Sezernierende Brüste, Galaktorrhö Morbus Wilson Ösophagusdivertikel Ohrfluß, chronisch -rezidivierend PAPANICOLAOU-TestIIl/IV Polydipsie Laryngotracheitis subglottica, Pseudokrupp-Bild Pyelitis, Zystopyelitis Refraktionsanomalien Sakraldermoid Stuhlgang , imperativer Vitiligo Zervixpolyp Abduzenslähmung Blepharitis Extrauteringravidität Flöhe Follikulitis Frenulumriß Fußheberparese Gehörsturz, akuter Glossitis Haar, eingewachsenes Hernia epigastrica Hernia femoralis HIV positiv Kind, gestörtes Lam bliasis Lichen ruber planus Lungentuberkulose Meningitis Morbus RECKLINGHAUSEN Nachtschweiß Nägel, brüchige, Nageldystrophie Ohren, abstehende Orientbeule Osteochondrosis dissecans Osteoporose Pedikulosis Prostatitis Psychoorganisches Syndrom Pterygium Rauchvergiftung Rückenmarkatrophie, thorakale Klassifizierung C/D A C D C/D A D D A A A C C/D A C/D A C D C C C/D C/D C/D D C/D C A D C/D C/D A A D C D C/D D A A D D C C/D C/D C C D C C Fenster rkj R.

Praktischen Arzt auf, rund 40% konsultieren ohne Überweisung des Hausarztes direkt den Spezialisten. Dieser Trend nimmt zu. Jeder 3. Patient einer bundesdeutschen Allgemeinpraxis wird zum Spezialisten überwiesen (davon 2/3 "ungezielt", also auf Wunsch des Patienten, und 1/3 mit "gezielter" Fragestellung zur weiterführenden Diagnostik und Therapie [169]. In einer anderen allgemeinärztlichen Studie, die als Erhebungseinheit den einzelen Arzt-PatientenKontakt zugrunde legt, erfolgen auf 1000 solcher Patienten-Kontakte in Deutschland 55,6 Überweisungen (5,6%).

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 7 votes